THE GREATEST MISTAKE WE CAN MAKE IS TO STAY ON THE GROUND AFTER FALLING.

Aktualisiert: 23. Sept.


Stürze und Rückschläge sind unvermeidlich. Jeder von uns wird im Laufe seines Lebens einige Male fallen und scheitern. Aber es ist wichtig, wieder aufzustehen und weiterzumachen. Denn der größte Fehler, den wir machen können, ist, nach einem Sturz auf dem Boden zu bleiben.


In diesem Blogpost werden wir uns einige Beispiele ansehen, warum es so wichtig ist, nach einem Rückschlag wieder aufzustehen und weiterzumachen.



Du hast dich schon einmal gefragt, weshalb es so wichtig ist, nach einem Sturz wieder aufzustehen? Nun, es gibt viele Gründe.


Erstens, wenn du nach einem Sturz aufstehst, zeigst du, dass du stark bist. Stärke ist etwas, das jeder Mensch besitzen sollte.


Zweitens, wenn du nach einem Sturz aufstehst, gibst du nicht auf. Aufgeben ist keine Option.


Drittens, wenn du nach einem Sturz aufstehst, lernst du aus deinen Fehlern. Dies ist sehr wichtig, da du so deine Fehler in Zukunft vermeiden kannst.


Viertens, wenn du nach einem Sturz aufstehst, zeigst du anderen, dass sie es auch schaffen können. Dies ist sehr wichtig, da es viele Menschen gibt, die aufgeben, wenn sie am Boden sind.



Wie man sich selbst dazu motivieren kann, nach einem Sturz aufzustehen


Du kennst sicher das Gefühl: Du bist gerade dabei, ein großes Ziel zu erreichen und dann passiert es – Du stürzt. Ob im wahren Leben oder im übertragenen Sinne, ein Sturz ist nie angenehm. Aber wie gehst Du damit um? Wirst Du aufstehen und weitermachen oder lässt Du Dich davon unterkriegen?


In den meisten Fällen ist es gar nicht so einfach, sich selbst wieder aufzurappeln und weiterzumachen. Aber es ist nicht unmöglich. Hier ist ein Tipp, wie Du es schaffen kannst, Dich selbst zu motivieren, nach einem Sturz aufzustehen:


• Fokussiere Dich auf das, was Du erreichen willst. Wenn Du Dir klar machst, warum Du etwas tust, wirst Du auch die Motivation wieder finden.




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen